Auto- u. Motorradfahrer nicht als Feinde betrachten!

1
Immer häufiger werden Autofahrer und generell Befürworter des (verbrennungs-)motorisierten Individualverkehrs angefeindet. Man sollte es lassen, den die sind keine Feinde. Millionen Menschen sind auf's Auto angewiesen, denn die Mehrheit in Deutschland lebt NICHT in Ballungsräumen mit U-Bahn usw. Und Millionen Menschen fahren gerne mit ihrem herkömmlichen Auto oder Motorrad. Mitbürger und Klimaaktivisten die das verwerflich finden, sollten eines bedenken: Die Klimaschädlichkeit exzessiver Internetnutzung!

Alleine der E-Mail Verkehr (nur ein Bruchteil der Internetnutzung) verursacht täglich 3,2 Millionen Tonnen CO2 - das entspricht etwa 600.000 Flügen von Deutschland nach Australien und zurück... jeden Tag! (Quelle: ZDF/TerraX) ... Wenn man Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor verbieten will, muss man sich auch die Frage stellen, ob man dann auch bereit ist, auf das Internet - insbesondere Streaming und soziale Medien im Netz - zu verzichten?! Wenn man selbst nicht bereit ist zu verzichten, kann man das auch nicht von anderen verlangen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron